Lehrbienenstand



Auf unserem Vereinsgelände halten wir einige "besonders brave" Bienenvölker, die nicht in erster Linie dem Gewinn von Honig und anderen Bienenprodukten dienen, sondern die vor allem zu Schauzwecken genutzt werden. Die Imkerausbildung wird an diesen Völkern durchgeführt, ebenso wie die Führungen für Schulklassen, Kindergärten und Vereine. Somit haben wir die Möglichkeit, die Praxis des Imkerhandwerkes von der Schwarmvermeidung bis zum Honigschleudern realitätsgetreu zu vermitteln. Aus den vorhandenen Völkern können Jungimker Ableger erwerben und über das Jahr betreuen. Der Verkauf des anfallende Honigertrages bessert unsere Vereinskasse auf.